Franz



 

 

 

 

 

 

Das ist Franz Rudolf Glaser, Inhaber der  Franz!  Fahrschulen  seit September 2005.                     

Ich begann meine Karriere als Fahrlehrer der Klassen 1 und 3 (heute A und BE) in Berlin, im Jahr 1983.

Ich hatte dort meine Ausbildung als Fahrlehrer erfolgreich beendet und arbeitete in Berlin Kreuzberg und später in Berlin Charlottenburg.

Meine Liebe zum Motorradfahren (und zu wärmeren Temperaturen) zog mich nach Süden, in diese wunderschöne Gegend des Dreiländerecks. Auch hier war ich als Fahrlehrer im Angestelltenverhältnis tätig bis zu meiner Selbständigkeit.  

 

Ich bin ein frohgesinnter Mensch der bei der Ausbildung allerdings auch eine gewisse Ernsthaftigkeit nicht missen lässt. 

Im Vordergrund steht der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung und die gute Vorbereitung für das Führen eines Kraftfahrzeugs, ohne wenn und aber.

Der Franz schult auch in den Fremdsprachen Italienisch, Französisch und Englisch.

 

 

 

 


 Marsu


Das ist der Marsu, unser Neuer.

Bisher Fahrlehrer der Klasse BE, folgen werden noch weitere, ganz sicher die Klasse A.

Ich habe meine Ausbildung in den Jahren 2015/16 in Berlin gemacht und bin seit September für die Franz! Fahrschulen als Fahrlehrer tätig.

Es geht mir darum den Fahrschülern das Fahren beizubringen, so dass sie es können und sie nicht auf bestimmte Situationen zu dressieren. Dann ist das Wort "Ausbildung" berechtigt.

Ich komme von hier, fahre leidenschaftlich gern Motorrad und bin trotz allem Ernst, den eine fundierte Ausbildung benötigt, ein fröhlicher Mensch.

Eine Ausbildung ist bei mir auch in Englisch und in etwas engeren Grenzen auch französich möglich.