Im September 2005 gründete Franz Rudolf Glaser die nach ihm benannte Fahrschule FRANZ! in Weil am Rhein.

Zuerst war diese im Kesselhaus in Friedlingen beheimatet und startet sehr erfolgreich. Der erste Umzug erfolgte an den Rathausplatz in Weil und im August 2017 dann an den jetzigen Standort in der Hauptstraße 197 in Weil am Rhein.

Anfangs als "Einzelkämpfer" unterwegs, hatte er in den Jahren unterstützung im Büro und von einigen Fahrlehrern.

2017 konnte er die Fahrschule Baumann übernehmen und stellte zur Unterstützung den zum Fahrlehrer umgeschulten Markus "Marsu" Manthey ein.

Zu zweit schaukelten sie den abwechslungsreichen Alltag einer Fahrschule mit tatkräftiger Unterstützung der "Bürofraktion" in Gestalt von Ute und Christina.

Im Juni 2019 erfolgte die Übernahme der Fahrschule durch Marsu

 

Zu zweit wurde daran gearbeitet, dass Franz seinen wohlverdienten Ruhestand genießen kann. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt...

Das Jahr 2020 wird als seltsames Jahr in die Geschichte und in die Geschichte der Fahrschule eingehen:

Eine geplante Behandlung von Franz bekam eine völlig ungplante Dramatik und beendete die erfolgreiche Arbeit von Franz sehr abrupt.

Dazu noch eine zwangsweise Schließung der Fahrschule dank CORONA für zwei Monate machten es uns nicht leicht und sorgte für viel Stress und Verzögerung in der Ausbildung der Fahrschüler.

 

Nach längerer Suche haben wir dann zum Glück für unser Team eine neue Verstärkung bekommen: Jörg Zettl ist als Fahrlehrer seit Oktober 2020 Teil von F! DIE Fahrschule.

Die Namensänderung zum Oktober 2020 dokumentiert den neuen Abschnitt der Fahrschule und erinnert an die erfolgreichen Anfänge mit und durch Franz.

to Top of Page